Programmübersicht

1. Sommerakademie 2016

Stand: 10.05.2016

Freitag, 29. Juli 2016
14:00 hBegrüßung Liz Nicolai & Ansgar Röhrbein
14:15–15:15 hBei Kaffee und Kuchen
„Was gibt´s Neues aus der hsi-Familie“
Marktplatz für Fotos, Erinnerungen und Neuigkeiten
15:15–16:15 hVortrag Prof. Dr. Beate Ditzen
„Vor Einbruch schützen. Kann man Paare psychobiologisch stärken?“
16:15–16:30 hKaffeepause
16:30–18:30 hWanderung zum Restaurant Wolfsbrunnen
19:00 hFestliches Buffett im Institut
ab 20:00 hParty
Samstag, 30. Juli 2016
09:30–10:00 hStart in den Tag mit Improtheater
10:00–11:00 hWorkshops I. Teil
11:15–12:15 hWorkshops II. Teil
12:30–14:00 hMittagspause
14:00–14:15 hAktiver Start in den Nachmittag
14:15–15:15 hVortrag Dr. Tobias Müller-Mönning „Die Lust am Einbruch – Verbrechen als freundlicher Akt“
Ein systemischer Einblick auf Räuber und Diebe
15:15–15:30 hKaffeepause
15:30–16:00 hIdeenwerkstatt zu neuen Seminarangeboten
16:00–16:30 hAbschlussritual

Gast-ReferentIn

  • Dr. Tobias Müller-Mönning, Theologe und Kriminologe
  • Prof. Dr. Beate Ditzen, Direktorin für Medizinische Psychologie Uni Heidelberg

Call for Papers

Wir freuen uns, von den systemischen Erfahrungen, Experimenten, und Weiterentwicklungen unserer AbsolventInnen inspiriert zu werden. In den beiden Workshops können solche Entwicklungen in Kurzvorträgen von 10 Minuten vorgestellt und danach diskutiert werden.

„MITMACHEN ZAHLT SICH AUS“

Workshop-Vortragende zahlen „nur“ Euro 80,00 Wer einen Beitrag zu der Workshoprunde anmeldet, zahlt einen reduzierten Kostenbeitrag in Höhe von Euro 80,00. Anmeldungen zur Workshoprunde bitte baldmöglichst einreichen.

„3 zum Preis von 2“

Wenn drei TeilnehmerInnen aus einer gemeinsamen Peergroup oder aus einem gemeinsamen Kursjahr sich zusammen anmelden, zahlen alle drei zusammen den Preis für zwei insgesamt Euro 240,00.

 

 


[ Anfang der Seite ]