Seminare

Kinder und Jugendliche – Migration – Sucht: Systemisch-interkulturelle Ansätze

Hella-Talina Tatomir / Mete Tuncay

Das Seminar vermittelt Kompaktwissen zu „Kultur“ und „kulturellen Unterschieden“, hilft eigene kulturelle Prägungen und Perspektiven zu erkunden und neue interkulturelle Fähig- und Fertigkeiten für den Zugang und die Begegnung mit – nicht nur suchtgefährdeten – migrantischen Kindern und Jugendlichen zu erproben. Damit die Seminar-Inhalte nachhaltig implementiert werden können, beinhaltet das Seminar auch die Entwicklung einer passgenauen Strategie zur Entwicklung der eigenen Organisationen.

Veranstaltungsort: Helm Stierlin Institut
Termine:
Zeit: Beginn 1. Tag 10:00 Uhr
Ende 2. Tag 16:00 Uhr
Teilnahmegebühr: Euro 260,—

Die Akkreditierung aller Veranstaltungen (LÄK, LPK Baden-Württemberg) ist bei den Kammern beantragt.

 

 


[ Anfang der Seite ]