Seminare

Lustvolle Therapie und Beratung

Mirko Zwack

Kindern und Greisen ist das Ausmaß in dem wir bereit sind, auf Lust zu verzichten unbegreiflich. Doch das Leben ist kein „Ponyhof“ und in ?den meisten Gewerben scheint, wer sich seiner Lust hingibt, die eigene Professionalität auf’s Spiel zu setzen. Gleichzeitig blockieren wir so unseren stärksten Motor. Denn wo die höchstpersönliche Lust geweckt, ist nichts (zu) mühsam. Ausgehend von der Prämisse, dass wir bereits ernsthaft beraten, zeigt das Seminar lustvolle Ergänzungen der eigenen Praxis. ?Entlang theoretischer Inputs, konkreter Interventionen und deren Erfahrung am eigenen Leib wird deutlich, wie eine lustvolle Haltung uns selbst wie unsere Klienten inspiriert.

Veranstaltungsort: Helm Stierlin Institut
Termin: Fr. 08.– Sa. 09. Dezember 2017
Zeit: Beginn 1. Tag 10:00 Uhr
Ende 2. Tag 16:00 Uhr
Teilnahmegebühr: Euro 260,—

Anmeldung

Die Akkreditierung aller Veranstaltungen (LÄK, LPK Baden-Württemberg) ist bei den Kammern beantragt.

 

 


[ Anfang der Seite ]