Seminare

Kinder psychisch kranker Eltern

Bernd Abendschein

Kinder psychisch kranker Eltern haben einen besonderen Bedarf an präventiven und therapeutischen Hilfen, sie sind jedoch eine über viele Jahre vernächlässigte Gruppe in Jugendhilfe, Kinder- und Erwachsenenpsychiatrie.
Das Seminar will ins Thema einführen, es werden Auswirkungen der speziellen Psychodynamik auf die Eltern-Kind-Interaktion, die Bindung und die psychosoziale und emotionale Situation der betroffenen Kinder sowie Ergebnisse aus der Risiko-, Vulnerabilitäts- und Resilienzforschung dargestellt. Konkrete Ansätze der Hilfe für betroffenen Kinder und ihre Familien werden vorgestellt. Dabei liegt ein Schwerpunkt auf systemisch-familientherapeutischen Interventionen bei Familien mit einem psychisch erkrankten Elternteil. Es besteht die Möglichkeit für Fallvorstellungen und Supervisionsanliegen.

Veranstaltungsort: Helm Stierlin Institut
Termin: Mo. 13.– Mi. 15. November 2017
Zeit: Beginn 1. Tag 10:00 Uhr
Ende 3. Tag 16:00 Uhr
Teilnahmegebühr: Euro 360,—

Anmeldung

Die Akkreditierung aller Veranstaltungen (LÄK, LPK Baden-Württemberg) ist bei den Kammern beantragt.

 

 


[ Anfang der Seite ]