Systemisches Arbeiten mit psychisch kranken Eltern und Kindern

An wen richtet sich die Fortbildung?

Fachkräfte aus der Jugendhilfe (z. B. ASD, SPFH, stationäre Hilfen, Beratungsstellen), der Kinder- und Jugendpsychiatrie, der Erwachsenenpsychiatrie, PsychotherapeutInnen, KinderärztInnen, VerfahrenspflegerInnen und andere Interessierte. Auch TeilnehmerInnen des Seminars „Kinder psychisch kranker Eltern“ dürfen ihr Wissen gerne in dieser Fortbildungsreihe vertiefen.

 

 


[ Anfang der Seite ]