Systemisch orientierte Fachkraft im Kinderschutz

An wen richtet sich die Fortbildung?

Fachkräfte aus Jugendhilfe, Gesundheitswesen, Justiz, Polizei etc. die im direkten Klientenkontakt oder indirekt in der Beratung und Koordination anderer Fachleute mit Fragen des Kinderschutzes befasst sind. Vorkenntnisse in Systemischer Beratung werden nicht erwartet.

 

 


[ Anfang der Seite ]