Navigieren im Dilemma - Wege aus beruflichen Zwickmühlen

Der berufliche Alltag stellt Menschen aller Hierarchieebenen immer wieder vor schwere Entscheidungen. Überall dort, wo die Aufgaben unendlich und die Mittel begrenzt sind, gilt es, immer wieder neu einen Weg zwischen Pest und Cholera zu finden und sich Selbstwirksamkeit und Sinnerleben auch angesichts geringer Spielräume zu erhalten. 
Entlang von Fragestellungen aus dem Alltag der TeilnehmerInnen bietet das Seminar BeraterInnen wie Betroffenen deshalb Interventionen und Haltungen an, die dabei helfen, auch in dilemmatischen Situationen das Gefühl von Handlungsfähigkeit und Stimmigkeit aufrecht zu erhalten. Auch wenn die Dilemmata nicht gänzlich auflösbar sind, können so Ohnmacht und Ratlosigkeit in verantwortete Entscheidungen überführt werden.
Seminar mit hohem SE-Anteil *

Veranstaltungsort:
Helm Stierlin Institut

Termin:
Montag bis Dienstag, 15.–16. Oktober 2018

Zeit:
Beginn 1. Tag: 10:00 Uhr
Ende 2. Tag: 16:00 Uhr

Teilnahmegebühr:
Euro 360,–

 

Hier können Sie sich anmelden.