Frauke Ehlers

Systemische Supervision für Gruppen und Teams

Gruppen und Teams bei ihrer Entwicklung, in ihrer Zusammenarbeit und durch Veränderungen hindurch zu begleiten, ist eine anspruchsvolle und zugleich auch spannende Beratungsaufgabe. Im Workshop behandeln wir Grundlagen und Handwerkszeug systemischer Teamsupervision und gehen zentralen Fragen in der Arbeit mit Teams und Gruppen praktisch nach: Wie komme ich zu einer tragfähigen Auftragsklärung? Wie „ticken“ Gruppen, wie erkenne ich, was sie brauchen? Wie binde ich Führungskräfte mit ein? Anhand konkreter Fälle erarbeiten wir lösungs- und ressourcenorientierte Interventionen bei herausfordernden, konflikthaften oder belastenden Arbeitssituationen und entwickeln Designs für die Gestaltung von Diskussions-, Reflexions- und Entscheidungsprozessen.

Veranstaltungsort:
Helm Stierlin Institut

Termin:
Montag bis Dienstag, 25.–26. März 2019

Zeit:
Beginn 1. Tag: 10:00 Uhr
Ende 2. Tag: 16:00 Uhr

Teilnahmegebühr:
Euro 360,–

 

Hier können Sie sich anmelden.