Annalisa Neumeyer

Therapeutisches Zaubern – Zaubern als Medium für die Arbeit mit Kindern, Jugendlichen und Familien

Therapeutisches Zaubern ist eine Kombination aus Zaubern und Hypnotherapie – ein Medium, um mit Kindern, Jugendlichen und Erwachsenen in Kontakt zu kommen, Lösungsprozesse spielerisch in Gang zu setzen und damit psychische Symptome und Probleme zu  behandeln. Therapeutisches Zaubern® ist in unterschiedlichen Arbeitsfeldern hilfreich: in der psychotherapeutischen Praxis; in Beratungsstellen, besonders bei der Diagnose ADHS; in ärztlichen Praxen im Umgang mit Behandlungsphobien, Compliance-Förderung; in der Suchtberatung bei Selbstunsicherheit, Selbstwertproblematik; im Krankenhaus zur Bewältigung der aktuellen Belastungssituation; in der Nachsorge von schweren körperlichen und seelischen Erkrankungen. Alle Zauberkunststücke können sofort angewendet werden.
Seminar mit hohem SE-Anteil *

Veranstaltungsort:
Helm Stierlin Institut

Termin:
Freitag bis Samstag, 15.–16. Juni 2018

Zeit:
Beginn 1. Tag: 10:00 Uhr
Ende 2. Tag: 16:00 Uhr

Teilnahmegebühr:
Euro 260,–

 

Hier können Sie sich anmelden.