Susy Signer-Fischer

Umgang mit traumatischen Ereignissen – Hypnosystemische Methoden mit Kindern, Jugendlichen und Erwachsenen

In der Behandlung, besonders auch, wenn hypnotherapeutische Elemente einbezogen werden, von traumatisierten Kindern, Jugendlichen und Erwachsenen müssen verschiedene Themen und Aspekte beachtet und bearbeitet werden. Das Seminar beinhaltet: Diagnostische Aspekte, wie Hinweise erkannt und gedeutet werden können; Einbezug der Personen im sozialen Umfeld (z. B. Eltern, Schul- oder Arbeitsumfeld), Eigentliche Traumabearbeitung: einige Methoden einüben, allgemeine Methoden einordnen können, Interventions- und Behandlungszugänge, die auf das Alter, den Entwicklungsstand, auf die Persönlichkeit und die soziale Situation abgestimmt werden können und die auch das System der Familie und der Gleichaltrigengruppe einbeziehen, theoretische Informationen (z. B. gedächtnispsychologische Erkenntnisse).

Veranstaltungsort:
Helm Stierlin Institut

Termin:
Montag bis Dienstag, 07.–08. Mai 2018

Zeit:
Beginn 1. Tag: 10:00 Uhr
Ende 2. Tag: 16:00 Uhr

Teilnahmegebühr:
Euro 260,–

 

Hier können Sie sich anmelden.