Ansgar Röhrbein

Dipl.-Päd. (geb. 1965)
Systemischer Therapeut (SG) und Supervisor (SG), Lehrtherapeut (DGSF, SG), Lehrender Supervisor, Heilpraktiker für Psychotherapie, Traumaberater, Notfallseelsorger und insoweit erfahrene Fachkraft im Kinderschutz. Leiter des Märkischen Kinderschutz-Zentrums in Lüdenscheid und freiberuflicher Dozent, Coach und Supervisor in eigener Praxis. Lehrtherapeut des ISFT Magdeburg. Mitglied im Väterexperten-Netz Deutschland (VEND e.V.). Schwerpunkte: Kinderschutz, Häusliche Gewalt, Krisenintervention, Ressourcenaktivierung, (stationäre) Kinder- und Jugendhilfe, „kernige“ Jugendliche, Biografiearbeit, Beratung und Therapie mit Vätern, Elterncoaching, Trennungs- und Scheidungsberatung, Kooperation in Netzwerkstrukturen;
Personalentwicklung, MitarbeiterInnen-Pflege. Veröffentlichungen zu verschiedenen pädagogischen und väterspezifischen Themen. Autor von „Teenager-Alarm“ (2006), „Mit Lust und Liebe Vater sein – Gestalte die Rolle deines Lebens“ (2010) und „Wir freuen uns, dass Sie da sind – Beratung und Therapie mit Vätern“ (2016).